Deine gratis Schnupperstunde

Am 02.02.23 um 18:30 Uhr findet unsere (für heuer letzte) Schnupperstunde statt. Wir werden dir mehr über die vier traditionellen Wege des Yogas erzählen und gemeinsam Hatha Yoga praktizieren.

Warum Tara Yoga?

Yoga das tiefer geht.

Das besondere an unserem Yoga-Stil ist, dass wir Praxis und Theorie vereinen und so ein ganzheitliches Verständis für Yoga – für den Lebensstil und die Philosophie, vermitteln möchten.

Du kannst bei uns aus unterschiedlichen Modellen wählen. Wir wollen Yoga für jeden zugänglich machen, weshalb du bei uns in Linz aber auch von überall auf der Welt Yoga mit uns machen kannst. Wir sind via LIVE Stream jederzeit miteinander verbunden.

Während das moderne Yoga leider hauptsächlich nur mehr aus Stretching und Gymnastik besteht, sollten wir uns daran erinnern, dass das echte Yoga aus Indien und Tibet eine viel tiefere und mystischere Idee in sich verborgen hält. Die Tradition und die Linie ist uns bei der Weitergabe von Yoga sehr wichtig.

Fakten über Yoga

Oder: Warum wir traditionelles Yoga so lieben…

>5000

Die Ursprünge des Yoga gehen über 5000 Jahre zurück. Es ist uns besonders wichtig dieses alte Wissen so authentisch wie möglich weiterzugeben.

72.000

In unserem Körper befinden sich lt. der jahrhundeten alten Tradition ca. 72.000 Energieleitbahnen (Nadis), durch welche unsere System mit Lebensenergie versorgt wird.

8

Der Begriff Yogasutra, eine von Patanjali verfasste jahrtausend alte Schrift, kann als Leitfaden des Yoga übersetzt werden. Patanjali untergliedert die Yogapraxis in 8 Stufen, welche der Yogi erlernen muss. Neben den klassischen Asanas befassen wir uns ebenfalls mit den anderen 7 Stufen des Yogas.

JA

GUT, dass ist jetzt keine Zahl. Aber ja, wir finden du solltest unbedingt mal reinschauen bei uns und dir selbst ein Bild von Yoga machen!

Lerne uns besser kennen

In unserer Community sind mittlerweile fast 6.000 yogainteressierte Menschen mit denen wir unsere Leidenschaft für Yoga teilen dürfen. Hier findest du noch die nächsten 7 Tage die Schnupperstunde als Aufzeichnung, 2x die Woche eine „Fragen und Antwort“-Session rund um Yoga und spannende Vorträge über Yoga.

Und das sagen unsere SchülerInnen